Tierkommunikation:


Oft werde ich gefragt, was eine Tierkommunikation überhaupt ist und wie sie  funktioniert.

 

Vereinfacht ausgedrückt, ist es ein Gespräch zwischen Tier und Mensch auf der telepathischen Ebene.

Telepathie ist uns angeboren und für viele Naturvölker (zB. die Aborigines) ist es bis heute eines der Hauptverständigungsmittel.

Über tausende Kilometer entfernt ist es ihnen möglich, mit anderen Stammesmitgliedern und ihrer Umwelt im ständigen Kontakt zu stehen. Sie fühlen und wissen einfach, wenn etwas nicht stimmt.

 

Leider ist die Telepathie bei den meisten von uns ins Abseits geraten und wurde bereits im Kindesalter abtrainiert, denn es gibt doch keine imaginären Freunde und was für ein Quatsch mit Tieren, Elfen etc. zu reden. Was wir nicht sehen oder hören....gibt es nicht....und da gerade Kinder so zart wie sie sind, nichts falsch machen wollen, verschließen sie sich und vergessen es einfach.

 

Das Gute ist, man kann diese Art der Kommunikation wieder erlernen und zwar jeder von uns. Es ist kein Hexenwerk, sondern eine wirkliche Bereicherung. Wenn Sie also Wissen möchten, wie es Ihrem Tier geht, dann würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören.

 


Lernen Sie mich kennen und erfahren Sie mehr über meine Arbeit.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.